Drei „goldene“ Punkte

Onur Bulut führte den Türk Gücü Hanau in der 21. Minute zum 1:0-Sieg. In der zweiten Halbzeit fielen keine Tore mehr.